Gedankengarten

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFoto: © PaulaB, 2014

Komm und schlüpf in meinen Kopf. Ich leihe ihn dir, damit du mich besser verstehst. Ich gewähre dir Einblick in die geheimsten Winkel und Ecken meines Gedankengartens. Dort, wo die Schattengewächse der Vergangenheit flüstern und die Gegenwart die Keimlinge der Zukunft anbaut.

Schau dir die knochigen Äste und Wurzeln der Vergangenheit ruhig an, aber geh vorbei und deck dich bei einer Rast stattdessen mit den zarten Gräsern der Zukunft zu. Störe dich nicht an den im Weg liegenden Steinen aus Erinnerungen. Hüpf einfach darüber und erfreue dich dafür an den prachtvoll blühenden Ideen und Visionen. Aber sei vorsichtig. Sonst stößt du dich an farbenprächtigen, wild wachsenden Bedürfnissen.

Ich werde derweil versuchen leise zu denken. Werde nur lächeln und sachte durch das frische Gedakenmeer aus Gräsern und Blüten pusten. Um dir zu Winken und damit meiner Freude über deine Anwesenheit Ausdruck zu verleihen.

Advertisements